Kurzmitteilung
3

Hallo,

Gestatten, ich bin Till Möwe. Und weil Stricken das neue Yoga ist, müssen auch wir Möwen mit diesem Trend gehen. Ist auch voll chillig nach der ganzen Futtersuche.

Till - die gestrickte Möwe

Und weil ich Freunde mag, stricke ich mir einen Kumpel, naja eine Kumpeline. Ihr wisst schon, jemand zum Knuddeln und Beschützen und so. 😉

image

Und dann koch ich ihr ganz oft was Feines, sie wird nämlich ein Feinschmecker. Bald stelle ich sie euch vor, versprochen.

Bis bald
Euer Till Möwe

Werbeanzeigen
4

Das letzte Einhorn…

Wenn eine alte Kinderjeans auf kaputte Leggings, wenn Steckenpferd auf Einhorn und wenn Geburtstagsgeschenkidee auf Nähwannsinn trifft, dann kommt ein Upcycling Steckenhörnchen dabei raus. Fehlt nur noch ein Stock und ggf. Zaumzeug.

image

Bin mir noch nicht sicher, ob ich es als verschenkbar definiere, aber lustig siehts aus 🙂
Idee und Anleitung aus dem wunderbaren Buch „Das war doch meine Lieblingsjeans“

Und hier noch ein Bild von der Mache:
image

0

Mähhhr Wolle.

Was also tun mit Pompon-Wolle?

1. WOCHENLANG versuchen es zu entwirren
2. Es mit Hilfe einer Häkelnadel wieder zu einem Knäuel formen (wie wäre es einfacher gegangen, naaaa?)
3. Muster für einen Schafskopf suchen und viel zu kleinen auswählen

Tadaaaa…

image

Es sieht so schön blöd aus, wie man es von einem Shaun- Schaf erwarten könnte, oder?

1

Kai der Hai

image

Gestrickter Hai

Ein echt cooler Hai aus meinem neuen Strick-Lieblingsbuch Hund, Katze, Maus

Es braucht schon ein bißchen Zeit und Liebe, um diesen Hai zu stricken. Die Anleitung war super geschrieben und bedient sich einer Technik, die ich vorher noch nicht kannte: der provisorische Maschenanschlag mit Hilfe einer Häkelreihe… was es nicht alles gibt, oder?

Hui, dies ist bisher der beliebteste Beitrag, schön 🙂
Darum wandere ich damit zum ersten Mal zu einer Blogparty, nämlich bei Pulsinchen , juhu.